Montag, 10. Dezember 2012

2011 + www sei dank


Endlich kann ich ressourcenschonend und geordnet meine kreativen Ideen umsetzen. Die Zielgruppe darf selbst entscheiden ob sie es lesen will, dass ist umso besser.
Heute hab ich einmal ein paar wichtige Daten in meine individuell gestaltete Jahresplanung im "Check Kalender 2013" untergebracht. Viel eintragen musste ich nicht, weils ja sauber sein soll und Raum für eigene Gedanken und Notitzen bietet. Wir arbeiten alle ein bisschen anderes. Darum hab ich auch in meine Webseite echtes Geld investiert, weil es sich langfristig lohnt. Immerhin bin ich ein Mensch und kein Alltags-Zombie. Auf meiner Basis im www kann ich ausbessern und verändern wo und wann ich will. Es ist ein System das ich verstehe und die Annehmlichkeiten der Programmiersprache mit meinen individuellen Wünschen verknüpft. Der Synergieeffekt: Datenmüll kann ich umweltschonend entsorgen.
Den richtigen Umgang habe ich bei der Content-Befüllung für www.yetifilm.com im Jahr 2011 erlernt. Für die Produktion die einzige Möglichkeit den Film abseits vom Mainstream zu bewerben und zu zeigen was Sache war und ist. Dankeschön für die durchdachte und saubere Programmierung, schöne Gestaltung und die gute Einschulung+ an projectsdone GmbH.

Keine Kommentare: